17 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren pro Woche

Viele von uns versuchen, sich Fit zu halten: beobachten Gewicht, sitzen auf Diäten. Und dabei bleibt immer 2-3, manchmal 4-5 kg, die man nicht entfernen kann! Einfach Fluch etwas.

Es stellt sich heraus, um zu siegen «der Fluch des letzten Kilo», müssen nur ein paar Regeln zu befolgen.

17 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren pro Woche

abnehmen für eine Woche

PLANEN SIE POWER-MODUS

Je sorgfältiger Sie planen Ihr Menü für den Tag (eine Woche im Voraus), desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit plötzlich zu Rollen, um die nächste Arbeit zu Fastfood. Versuchen Sie abführen Sonntag in den Kauf der Lebensmittel für die kommende Woche und gesunde Gerichte Kochen. Ein Teil von Ihnen ist durchaus möglich einzufrieren, Aufteilung in Portionen und ausbau Röntgengerät. Hört diese aus dem Gefrierschrank nützliche Billet am Abend, am morgen zum mitnehmen zur Arbeit das fertige Mittagessen.

ESSEN SIE FRÜHSTÜCK

Frühstück — die wichtigste Mahlzeit. Genau davon hängt die Stimmung, die Energie und den Appetit für den ganzen Tag. Vollkornprodukte, Proteine, gesunde Fette nach dem aufwachen helfen, zu vermeiden das auftreten von Appetit bis zum Mittag. Und nach dem Essen ein kleines Dessert am morgen werden Sie mit Leichtigkeit darauf zu verzichten, nach der Arbeit.

HALTEN SIE GESUNDE SNACKS

Leichte Snacks helfen über Hunger in den Pausen zwischen den Hauptmahlzeiten. Wenn Sie wissen, dass Sie heute wegen eines wichtigen Meetings müssen Sie überspringen Mittagessen, Tack gesunden Snack zur Arbeit. Zum Beispiel kann es zu Hause vorbereiteten Scheiben von Gemüse und Obst. Nicht zu fassen Schokoriegel an der Kasse, tragen Sie in der Tasche-Riegel aus Trockenfrüchten. Eine Tüte mit Trockenfrüchten oder nicht sautierten Nüssen im Handschuhfach des Autos wird sehr hilfreich sein, wenn Sie im Stau fest.

TRINKEN SIE VIEL WASSER

Die Wahrheit, was man «mit BART», aber Ihre Bedeutung darf man nicht vergessen. Die erforderliche Menge des Wassers unterstützt die Arbeit des Körpers auf höchstem Niveau, vor allem, wenn Sie trinken mit Verstand: ein Glas eine halbe Stunde vor dem Essen hilft, weniger zu Essen, ein Glas über 45 Minuten nach dem Essen verbessert den Stoffwechsel. Und hier ist das trinken während der Mahlzeit Magensaft auflösen und nur langsam zu verdauen.

MACHEN SIE EINEN SPAZIERGANG VOR DEM MITTAGESSEN

Mittagessen am Arbeitsplatz gesundheitsschädlich aus mehreren Gründen. Erstens, abgesehen vom Inhalt des lunch-Boxen durch E-Mails, die Sie Essen mehr als nötig. Zweitens, Sie nicht erhalten eine gute Erholung während der Stunde Pause gelegt. Besuchen Sie unbedingt zum Mittagessen in den Speisesaal, und noch besser — in einem Café. Oder einfach nur einen Spaziergang auf der Straße vor dem Mittagessen. Dies ermöglicht Umschalten Gedanken entspannen, aktiv bleiben und natürlich weniger Essen.

REDUZIEREN SIE DIE AUFNAHME VON SALZ

Salz — kein Zucker, und von Ihr, ganz klar, nicht dick. Doch genau darin enthaltene Natrium führt zu Wassereinlagerungen und Blähungen. Der überschuss trägt den Titel «das Gewicht des Wassers». Um es loszuwerden, reduzieren Sie die Aufnahme von Salz. In reiner Form ersetzen Sie Sie mit Zitronensaft, indem Sie ihn zum Beispiel in Salaten. Vergessen Sie nicht, dass der «weiße Tod» ist ein Teil Konserven, Saucen, Käse (wobei, je weniger in Ihnen der Fettanteil, desto mehr Salz). In Restaurants Fragen die Kellner die Speisen nicht Salzen: Sie können es selbst am Tisch oder gar nicht zu tun. Wenn die macht der Gewohnheit stärker ist, wählen Sie die Optionen mit einem geringen Gehalt an Natrium.

BEGINNEN SIE MITTAG-UND ABENDESSEN MIT GEMÜSE

Bevor Sie zum Hauptgericht Essen Sie einen Salat oder eine leichte Suppe, Z. B. minestrone oder rote Beete (Creme Suppe, obwohl Gemüse, basieren auf Rahmspinat und scheinen nur leicht). So füllen Sie den Magen nützlichen Ballaststoffen, dass hilft, weniger zu Essen oder hinausschieben mindestens einen Burger Brötchen. Darüber hinaus, wenn Sie Essen Salat am Anfang, Sie haben weniger Chancen «vergessen» über ihn am Ende.

MEHR BEWEGEN

Auto/U-Bahn, Computer, Kino, Café, wieder Transport, Abendessen vor dem Fernseher oder mit einem Buch. Dann wohlverdienten Schlaf. Turnhalle, Spaziergänge, kleine warm-up im Büro jede Stunde und eine Hälfte, Verzicht auf Treppen und Rolltreppen — nutzen Sie jede Gelegenheit für Bewegung. Die Situation zu kontrollieren hilft, die App für Smartphones oder Armband-Pedometer. Er zeigt ein, durch Sie gelegten 10 tausend Schritte am Tag. Seeing die tatsächlichen zahlen, werden Sie wahrscheinlich wollen, um das Ergebnis zu verbessern.

TRINKEN SIE KAFFEE

Klingt ungewöhnlich, nicht wahr? Aber der Kaffee, sondern Kaffee mit fettarmer Milch — ein vollwertiger Ersatz zum Dessert Quelle der Freude und ohne Schaden für die Gesundheit und Silhouette. Jedoch missbrauchen Schwindel immer noch nicht Wert.

ESSEN SIE ZU HAUSE

Hausgemachte Kochkunst garantiert die totale Kontrolle über die Zusammensetzung der Speisen. Zur gleichen Zeit, befreit von der Sorge über die versteckten Kalorien, die no-no, und werden sogar in die meisten gesunden Mahlzeiten in Restaurants.

KONZENTRIEREN SIE SICH AUF DAS ESSEN

Werfen Sie die Gewohnheit des Essens in der Gesellschaft des Buches, ein Fernsehgerät, einen Computer oder ein Smartphone. All dies lenkt von der Haupt —Geschmackserlebnisse, die Lieferung des Signals über das Sättigungsgefühl vom Magen zum Gehirn. Warum Sie Essen mehr, als Sie brauchen. Das Ergebnis — ein Gefühl von schwere im unterleib, das Gefühl der Schuld und die überflüssigen Pfunde.

VERZICHTEN SIE AUF WEIßEN PRODUKTEN

Neben Salz und Zucker, das Weißbrot, Kartoffeln, fetthaltige Milchprodukte — der Grundstein für alle ersehnend, abzumagern (Proteine in dieser Liste nicht enthalten). Verzichten Sie für eine Woche nicht so schwer. Langfristig Essen Sie weißen auf ein Minimum reduziert und ersetzt die bunten Obst und Gemüse, Vollkorn, gesunden Proteinen und gesunden Fetten.

ESSEN SIE GEMÜSE UND OBST MIT HOHEM WASSERGEHALT

Ganz einfach: je mehr Gemüse und Obst Wasser, desto weniger Kalorien. Vergleichen Banane (89 kcal) und grüner Apfel (52 kcal) oder Gurken (14 kcal) und süße Rüben (40 kcal). Der hohe Gehalt an gesunden Säften schneller ein Sättigungsgefühl ein, ohne Schaden für die Figur. Darüber hinaus sind Sie eine zusätzliche Quelle der Feuchtigkeit für die Haut und der Körper als ganzes. Führer — alle grün und Blattgemüse, Tomaten, Wassermelone, Melone, Zitrusfrüchte.

ACHTEN SIE AUF KÖRPERHALTUNG

Gerader Rücken, straffte die Schultern und der Bauch liegt weit schaffen visuelle — mindestens — die Illusion der Schlankheit. Darüber hinaus, die richtige vertikale Position fördert eine bessere Verdauung und damit eine effizientere Verbrennung von Kalorien.

MEDITIERE

Meditation und Yoga helfen, die Beziehung zwischen Geist und Körper. Es beruhigt und hilft die Gedanken zu sammeln. Zum Beispiel so: «Heute vor dem Schlafengehen werde ich nicht öffnen Kühlschrank» oder «Morgen im Supermarkt ich übergehe Süßwaren-Abteilung».

Meditation

SETZEN SIE SICH REALISTISCHE ZIELE

Wenn Sie arbeiten Sie spät, nicht Versprechen Sie sich im Fitness-Center um 10 Uhr. Besser planen Sie Sport am morgen vor der Arbeit oder am Wochenende. Je realer ein Versprechen ist, desto leichter ist es ihn auszuführen. Ebenso mit der Ernährung. Wir sollten nicht versuchen, sich zu entlasten für eine Woche 7 kg und hungern sich selbst. Entweder ist es voller Ohnmacht oder Störungen mit übermäßigem Essen: schädlich (und wahrscheinlich) beides. Setzen Sie sich realistische Ziele, erzielen Sie echte Ergebnisse.

15.09.2018