SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG ZUM ABNEHMEN

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG ZUM ABNEHMEN

Sehr wichtig für Schritt ausführen dieser Anweisung, da sich drastische Einschränkung in allem und Fasten gefährlich für die Gesundheit und in den meisten Fällen nicht von Erfolg gekrönt.

die wichtigsten Schritte

Schritt 1. Nehmen Sie eine Feste Entscheidung zu treffen. Fragen Sie sich, wofür Sie sich entscheiden, zu ändern, welche Vorteile es Ihnen bringt (Selbstachtung, Gesundheit, Beziehung, Karriere).

Schritt 2. Schreiben Sie Ihre Lösung auf dem Papier und legen Sie es an prominenter Stelle - es wird Ihnen nicht beeinflussen können.

Schritt 3. Usvoyte eine einfache Wahrheit: Sie machen nicht nur Diät, sondern nach und gehen Sie auf eine gesunde Lebensweise. Um IMMER gesund, schlank und schön.

Schritt 4. In dieser Phase müssen Sie erkennen, dass der Prozess der Gewichtsabnahme ohne Schaden für die Gesundheit kann nur auf lange Sicht. Zum Beispiel, um zu entlasten, 15 Kilo übergewicht, sollten Sie abnehmen von 3,5 bis 7 Monaten. Schnelle Entlastung der Masse des Körpers und die damit verbundenen Hungerstreiks Schaden für die Gesundheit und das Gewicht kehrt zurück.

Schritt 5. Verstehen Sie selbst, dass punktuelle Fettverbrennung aktiviert Problemzonen (Oberschenkel, Bauch, Gesäß, etc.) ist nicht möglich. Fett allmählich raus aus dem ganzen Organismus bei Mangel an Kalorien.

Schritt 6. Sprechen Sie mit Familienmitgliedern über Ihre Ziele. Erklären Sie Ihnen den Gebrauch dieser Veranstaltung, bitten Sie um Verständnis.

Schritt 7. Holen Sie Versprechen sich von Ihren Angehörigen darüber, damit Sie nicht behindert Erreichung des Ziels (zum Beispiel, nicht kaufen, ein gemeinsamer Kühlschrank süßes, fettiges usw.).

Phasen abnehmen

Schritt 8. Planen Sie Meilensteine abnehmen (optimal Gewicht zu verlieren 0,5 -1 kg pro Woche). Weisen Sie Belohnungen für das erreichen einer neuen Phase, die nicht verhindern, dass die weitere Gewichtsreduktion (besser erwerben das gewünschte Kleidungsstück oder ins Kino gehen, als Kuchen zu kaufen). Beispiel: Erfolg Nummer 1: verlieren 2 kg - [Belohnung] ins Kino zu gehen auf einen interessanten Film zur Nummer 2: Reset 2 kg - [Auszeichnung] der Erwerb der neuen Jeans und so weiter.

Schritt 9. Finden Sie eine interessante Tätigkeit, lernen neue Dinge: Sprachen lernen, Wissenschaft, Tackle Kreativität (Z. B. Gesang, stricken, Malerei, Fotografie). Gehen Sie in Museen und Theater, schauen gute Filme, Lesen pädagogische Bücher usw. das Essen wird nicht mehr sein, der Freude im Leben, wenn Sie so leidenschaftlich und glücklich.

Schritt 10. Verzichten Sie ganz auf braten - besser Kochen, Kochen oder Kochen auf ein paar.

Schritt 11. Verzichten Sie auf den Verzehr des süßen Wassers, Schokolade, Nudeln, Kartoffeln, Fastfood und Chips - mit deren Hilfe Sie sich unbemerkt in Zeiten überschreiten tägliche Kaloriengehalt, dass wird der Hauptgrund für übergewicht.

Schritt 12. Beseitigen Sie die Süßwaren. Sie enthalten in großen Mengen nicht nur Zucker, sondern auch Fett.

Schritt 13. Als süße verwenden Sie Obst und Trockenfrüchte, Nüsse.

Schritt 14. Beseitigen Sie aus Ihrer Ernährung alle Mehl: Weißbrot, Zwieback, trocknen usw.

Schritt 15. Ersetzen Sie Zucker Honig: viel Essen Sie es nicht können, sondern erhalten zusätzliche Spurenelemente und Vitamine.

Schritt 16. Trinken Sie Tee ohne Zucker. Zunächst ungewohnt, aber man kann nicht nur ein Gefühl für die Vielfalt der Tee-Aromen und kalorienreduzierte, und kaufen Sie genug gesunde Gewohnheit.

Schritt 17. Vollständig zu beseitigen aus Ihrer Ernährung Wurst, Ravioli, Fertiggerichte und Würstchen: der Hersteller absichtlich erhöht die Menge an Fett in solchen Produkten, sondern fügt auch verschiedene Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Vollständig zu beseitigen aus Ihrer Ernährung Wurst

Schritt 18. Ersetzen Sie Schweinefleisch und Lamm auf Fleisch, Fett und Fisch (Rind, Putenbrust, Hähnchenbrust, Seelachs, Lachs etc.).

Schritt 19. Entsorgen Sie die Verwendung von Mayonnaise und Saucen mit hohem Fettgehalt.

Schritt 20. Trinken Sie Wasser in einer Menge von 33 ml auf 1 kg Eigengewicht pro Tag. Sie ist in einem chemischen Prozess aus der Verarbeitung von Fett in Energie. Erwähnen Sie, dass Tee, Kaffee, Suppen etc. ist auch Wasser enthalten. Aber Koffein nicht übertreiben - er entwässert.

Schritt 21. Verwenden Sie nicht raffinierten öle in der "kalten Art" (für tanken) - Sie sind viel gesünder raffinierte. Für die thermische Behandlung nicht höher 220-230 Grad gut geeignet, raffiniertes Sonnenblumenöl oder Olivenöl.

Schritt 22. Essen Sie Milchprodukte mit einem Massenanteil von Fett 1-2,5%.

Schritt 23. 3 Stunden vor dem Schlafengehen überlasten Sie sich nicht schweren und langen Nahrung zu verdauen, besser Essen Sie fettarme Hüttenkäse, Apfel oder fettarmer Joghurt trinken.

Schritt 24. Essen Sie warme Nahrung wird verdaut länger als kaltes - Sie länger bleiben gut genährt. Hetzen Sie nicht zu Essen, kauen gründlich Stücke - das Sättigungsgefühl kommt nicht sofort, sondern erst nach 15-20 min. Die gleiche Nahrung besser verdaut und assimiliert.

Schritt 25. Versuchen Sie, einen großen Teil der Kohlenhydrate (Getreide, Honig, Nüsse, Obst) Essen bis zu 14 Stunden, in der zweiten Hälfte des gleichen Tages verschieben das Gleichgewicht in Richtung Eiweiß (mageres Fleisch, Eier, Milchprodukte). Gemüse sind hilfreich im Laufe des Tages.

Schritt 26. Reinigen Sie regelmäßig den Körper von Schlacken (helfen in diesem Gemüse, Obst, Kleie, getrocknete Aprikosen und Pflaumen).

Schritt 27. Parasiten sind oft die Ursache von übergewicht - und wir selbst können nicht erkennen, Ihre Präsenz. Verbringen Prophylaxe durch Knoblauch, Zwiebeln, Kürbiskerne und Pinienkerne.

Schritt 28. Verzicht auf Alkohol. Er ist ziemlich kalorienreich und kann auch ein Grund für das scheitern Ihrer Ernährung.

Schritt 29. Verzichten Sie auf das Rauchen - Tabak-Harze verhindern die Aufnahme von Vitaminen durch den Körper, die notwendig sind bei der Einschränkung der Ernährung.

Schritt 30. Schalten Sie in Ihre tägliche Ernährung Lebensmittel, die Omega-3-6-9 Fettsäuren. Sie werden Ihnen helfen, das Immunsystem zu stärken, Herz-Kreislauf-System, unterstützen die Schönheit der Haut, Haare und Nägel.

Notieren Sie alles, was Essen für den Tag

Schritt 31. Notieren Sie alles, was Essen für den Tag: so erhalten Sie ein vollständiges Bild Ihrer Ernährung, Kalorien berechnen können, und auch werden nicht in Selbsttäuschung engagieren (viele Menschen mit übergewicht sind davon überzeugt, dass im Laufe des Tages Essen ein wenig, aber solche Aufnahmen machen Fragen sich vielleicht sogar Sie selbst).

Schritt 32. Beginnen Sie mit der Kontrolle der Kalorienmenge. Am besten jeden Tag trinken die gleiche Menge an Nahrung (unter Aufnahme) und am Ende der Woche kontrollieren Sie das Ergebnis: wenn Ihr Gewicht sank um 0,5-1 kg, dann ist alles richtig und in der Zukunft, sollte sich an die gleiche Menge an Nahrung. Wenn Sie Gewicht in einer Woche gewachsen ist oder nicht verändert, dann sollte die Kalorienmenge zu reduzieren (für den Anfang auf 200 Kcal, bei Bedarf weiter jede Woche um 100 Kcal). Reduzieren Kalorien sollten bis zu dem Zeitpunkt, bis der wöchentliche Gewichtsverlust von 0,5-1 kg.

Schritt 33. Überschreiten Sie nicht das Limit von 250 Kcal pro Mahlzeit, so werden Sie beschleunigen Ihren Stoffwechsel.

Schritt 34. Teilen Sie Ihre Standard-3 Mahlzeiten am 6 ohne Erhöhung der Zahl der eaten Produkte - es beschleunigt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung aktiviert.

Schritt 35. Verbringen wöchentliche Kontrolle Ihres Zustandes: Ruhepuls und nehmen Sie Ihre aktuelle Gewicht (am besten am morgen auf nüchternen Magen, es zu tun), machen Sie Fotos. In der Zukunft wird es Ihnen zusätzliche Motivation, mit einem Auge auf die zurückgelegte Fahrstrecke.

Schritt 36. Holen Sie sich genügend Schlaf. Bei Schlafmangel steigt der "Hunger-Hormon" - Ghrelin. Bei den Menschen unbewusst erhöht den Bedarf an zusätzlichen Kalorien.

Schritt 37. Nehmen Sie Wechselduschen. Er beschleunigt den Stoffwechsel, stärkt die Gefäße, stärkt das Immunsystem, macht die Haut geschmeidig.

Schritt 38. Sex haben mit einem geliebten Menschen: Sie werden in der Lage zu verbrennen Kalorien, Ton Muskeln, bringen mit dem Schweiß Toxine (wenn eine aktive Position nehmen). Schließlich, Sie wird nicht "ziehen" auf das Essen aus dem Gefühl der Unzufriedenheit (vor allem nicht nach dem Sex isst). Allmählich Sie erarbeiten sich hilfreiche Gewohnheiten: richtig Essen, reinigen Sie Ihren Körper, ein aktives Leben zu führen. Ausnahmsweise und in kleinen Mengen kann man manchmal Essen hochkalorische Produkt (nicht empfohlen Anfang abnehmen). Das Hauptprinzip Gewichtsreduktion - verbringen mehr Kalorien, als verbrauchen. Je höher die körperliche Aktivität, desto mehr Kalorien, die Sie "verbrennen".

Schritt 39. Wenn Sie eine sitzende Tätigkeit haben, versuchen, alle 45 Minuten aufstehen und sich bewegen 5-10 Minuten. In dieser Zeit können Sie eine Pause machen oder im stehen arbeiten.

Schritt 40. Folgen Sie dem gleichen Prinzip, wenn Sie Fernsehen und arbeiten am Computer.

Schritt 41. Beginnen Sie mit einfachen Wanderungen innerhalb von 15 min am Tag. Durch jede Woche erhöhen Sie die Dauer auf 5 min, bis zu 1 Stunde. Am besten ist es, wenn Sie teilweise oder vollständig ersetzen Sie die Verwendung von Kraftfahrzeugen auf Wandern.

Schritt 42. Wenn Sie erreichen 1-stündige Spaziergänge, gehen Sie auf das mittlere Tempo und kürzere Spaziergänge bis zu 30 Minuten pro Tag. Jede Woche dazutun nach 5 min, bis die Gesamtzeit von 1 Stunde erreicht.

Schritt 43. Je nach Wellness-übungen zu Hause. Beginnen Sie mit 5 Liegestützen, Kniebeugen und Aufstiege am Tag des oberkörpers. Alle 3 Tage, fügen Sie 1 zusätzliche Wiederholung in den übungen bis zum 15. Folgen Sie dem gleichen Prinzip, Erhöhung der Anzahl der Ansätze in den übungen.

Beginnen Sie mit 5 Liegestützen

Schritt 44. Sie können weiterhin zu Hause trainieren oder in der Turnhalle je nach Ihren Anforderungen.

Greifen Sie nicht verhungern! Die minimale Kalorien pro Tag (bei Bewegungsmangel) sollte nicht unter 1200 Kalorien für Frauen und 1600 Kalorien für Männer. Eine drastische Reduzierung der Kalorien droht Rückgang der Immunität, Schwäche. Besser kompensieren die verbrauchten Kalorien regelmäßige Bewegung.

31.08.2018