Zitrone für die Gewichtsabnahme: Bewertungen, Gebrauch, Rezepte

Diese Frucht ist einzigartig, es enthält eine Vielzahl von Vitaminen, Aminosäuren und Spurenelementen, es ist das beste Mittel zur Stärkung der Immunität zu Hause. So wie man Gewicht verlieren mit Zitrone?

Das Funktionsprinzip der Zitrone

Zitrone zum abnehmen

Eine Person beginnt, Gewicht zu gewinnen aufgrund einer Fehlfunktion des Verdauungssystems. Einige Gemüse und Obst fördern die Gewichtsabnahme, beschleunigt den Stoffwechsel, nämlich dies:

  1. Zitrone (überhaupt, Zitrusfrüchte können sehr schnell stellen die Arbeit des Darms);
  2. Gurken;
  3. Knoblauch;
  4. Ingwer;
  5. Ananas;
  6. Grapefruit;
  7. Sellerie zum abnehmen.

Die Grundlage vieler Rezepte der Schönheit und Schlankheit Zitronensaft enthalten. Wir bieten kombinieren der zwei mächtigsten Helfer bei der Verbrennung von überflüssigen Pfunde. Das Wasser für die Gewichtsabnahme mit Zitrone und Gurke – ist ein Glücksfall für diejenigen, die nicht wollen, Zeit zu verlieren in Turnhallen, sondern ist bestrebt, Gewicht werfen. Wenn der Körper ermöglicht, und es gibt keine individuellen Präferenzen, für mehr Effektivität statt der Gurke Meerrettich verwenden, wo auch eine Säure enthält, die entfernt Giftstoffe aus dem Körper und verbrennt Körperfett.

Rezept-Zitronen-Wasser

Wir müssen zwei Liter reines Wasser, vorzugsweise Mineralwasser ohne Gas, sondern auch gekochtes geeignet. Reinigen Sie die Gurke und schneiden Sie ihn mit dünnen Scheiben, in dieses Wasser werfen. Nun schneiden wir die Zitrone in kleine Quadrate, Schlankheits-Stücke sollten so klein wie möglich sein. Es braucht nicht zu reinigen, es enthält die Hauptmasse der Nährstoffe. Alles mischen und lassen für die Nacht an einem kühlen Ort. Für einen besseren Geschmack können Sie ein wenig Minze hinzufügen.

Morgen beginnen mit einem Glas spendende Wasser. Pro Tag sollten Sie trinken für einen Liter dieses Wassers. Abnehmen mit Wasser ist ganz Real, und darin kann man sich überzeugen, wenn neben dem trinken in der Karaffe Tag einhalten eine bestimmte Ernährung:

  • Sie können Nüsse, Sonnenblumenkerne, schwarze Schokolade, Olivenöl;
  • nicht Limonade, Süßigkeiten, Brötchen, gebratener und geräucherter Nahrung;
  • Wasser mit Zitrone für die Gewichtsabnahme ist, zu handeln und ohne strikte Einhaltung der Regeln, gerade bei einer ausgewogenen Ernährung das Ergebnis erscheint viel schneller.

Wie man Zitronensäure Wasser mit Ingwer?

Das Rezept ist auch sehr einfach, wobei man so abnehmen mit Zitrone noch einfacher. Die Basis ist die gleiche wie bei der vorherigen Methode, einfach am Ende hinzufügen und noch eine Ingwerwurzel. Es muss vorher waschen und schneiden Sie in Scheiben, oder man kocht eine spezielle Ingwer-Tee für die Gewichtsabnahme und die Verringerung Volumens.

Gegenanzeigen Wasser mit Zitrone und Ingwer:

  1. Allergisch auf Zitrusfrüchte;
  2. Idiosynkrasie;
  3. Schwangerschaft (Frühschwangerschaft);
  4. Bluthochdruck.

Wie man Gewicht verlieren mit Zitrone und Pfeffer etwas Wasser

Wasser mit Zitrone

Als Variante kann man noch beschleunigen Stoffwechsel einfache und sehr effektive Weise – Wasser mit Pfeffer und Zitrone. Pro Liter Getränk brauchen wir eine ganze Reife Zitrone und ein Cayennepfeffer. Chilli klein schneiden, fügen in die Flüssigkeit, dorthin werfen Sauer, umrühren und einen Tag bestehen. Das Prinzip der Aufnahme: dies zwei Liter Wasser pro Tag.

Wenn eine Person Unverträglichkeit Pfeffer, dann können Sie den Knoblauch. So und Immunität steigt und die Wirkung vom abnehmen mit Zitrone ist gut. Nach dem de-Prinzip: auf einen Liter Wasser eine knoblauchknolle (nicht Zehe, nämlich der Kopf) und eine ganze Zitrone, alles fein hacken und mischen. Bestehen, nehmen Sie ein Getränk am nächsten Tag.

Mit dem Saft der Zitrone passt gut zu Blumen Honig. Wobei, es kann hinzufügen, zusammen mit einer Zitrone in den Grüntee als Heilmittel, es ist nur ein guter Reiniger des Organismus von Toxinen und Radionukliden.

Zitronen-Diät zur Gewichtsabnahme

Natürlich trinken Sie den Zitronensaft mit dem Wasser ist gut und richtig, am besten machen Sie es die Gewohnheit, aber wenn das Ergebnis brauchen sofort? Zumal bald der Sommer? Also, der ganze Zyklus dauert zwei Wochen, wie bei den Großteil der Ernährung für einen flachen Bauch.

Wie trinken Zitrone Wasser?

Der erste Tag. Morgen beginnen wir mit Wasser mit Zitronensaft, und jedes mal vor dem Essen trinken Sie ein Glas. Wünschenswert an dieser Stelle zusätzlich zu den Lebensmitteln noch zu tun körperliche übungen: Liegestütze, springen, joggen kann. Nicht Essen nichts Fett, süß, Mehl und Salz. Kohlensäurehaltiges Wasser auch nicht trinken. Pro Tag zu Essen eine Zitrone.

Der zweite Tag. Befolgen Sie die gleichen Regeln wie in der ersten, sondern fügen sich noch eine Zitrone zum Mittagessen. Johanniskraut, genauer gesagt, seine Brühe ersetzen können gewöhnliche Wasser. Essen, wie in 1 Tag. Wie nehmen Sie Zitronen? Am besten nach dem Essen, das ätherische öl der Zitrone funktioniert Fettverbrennung im Körper, so dass nach jeder Mahlzeit müssen Sie Essen ein Stück Obst. Vergessen Sie nicht über die Therapie und spezielle Terpentin Bäder, beschleunigen das Aussehen des Ergebnisses. Am Abend machen die Muskeln stärkende Massage, übertakten Blut durch den Körper.

Alle nachfolgenden Tagen fügen wir eine Zitrone, Ende der Woche sollte 7 Zitronen am Tag, können Sie kombinieren diese mit Grapefruit-Saft für die Gewichtsabnahme. Dies ist ein sehr effektiver Weg, aber leider nicht für alle geeignet. Menschen-Allergien und Bluthochdruck besser vermeiden Sie übermäßige Konsum von täglich Zitrusfrüchte oder Getränke mit dem Saft der Zitrone.

Nützlich ob Zitrone klar und eindeutig positive Antwort, es beschleunigt den Stoffwechsel und verbrennt zusätzliche Kalorien, aber nicht erhöhen Sie die Dosierung, andernfalls kann es eine Vergiftung. Die Zitrone für die Gewichtsabnahme verwendet wird weltweit in vielen Praxen wie Callanetics, Heilfasten, Wasser-Diät.

Seien Sie in guter Form!