Was nicht zu Essen beim abnehmen? Die richtige Ernährung beim abnehmen

In der heutigen Zeit fast jede Vertreterin des schwachen Geschlechtes an ein Maximum von Anstrengungen um Ihre Figur war schlank. Entsprechen den Parametern 90 x 60 x 90 ist heute sehr modisch, so dass die Jungen Damen (und nicht nur) spukt die Frage, was darf man nicht Essen wenn abnehmen.

Natürlich, der Wunsch, loszuwerden des übergewichts es ist lobenswert, sollte aber nicht in diesem Streben, was heißt, zu weit zu gehen. Sehr viele Mädchen, überprüfen Sie Ihre Ernährung und fallenlassen 5-6 Pfunde, nicht zu stoppen und weiterhin Gewicht zu verlieren und Gewicht zu verlieren. Schließlich fallen Sie ins Netz» heimtückischen Pathologie unter dem Namen Magersucht». Denken Sie daran, dass alle sollten das Maß sein.

Auf jeden Fall diejenigen, die immer wieder saß auf alle Arten von Diäten, bewusst, dass es unmöglich ist, beim abnehmen. Doch selbst Sie verstehen nicht, dass, wenn der Körper benötigt Sprite» oder Bratkartoffeln, dann berauben diesen Lebensmitteln sollte es nicht. Die Hauptsache ist nicht, Essen Sie Häufig und in großen Mengen. Sie müssen verstehen, dass der Mensch muss Freude am Essen.

Die Liste der Verbotenen Lebensmittel

Allerdings, wenn die Situation äußerst gestartet, und die junge Dame trägt in sich» die überflüssigen zwei Dutzend Kilogramm, dann, natürlich, Sie soll die erste Zeit strikt darauf zu achten, dass es nicht bei der Gewichtsabnahme, und über jeden Sandwich mit öl kann keine Rede sein.

Es ist kein Geheimnis: um Gewicht zu verlieren - es ist notwendig, große Anstrengungen zu machen, da nicht alle leckere kalorienarme Lebensmittel.

Also, gehen wir zur praktischen Prüfung, die besagt, dass es unmöglich ist, beim abnehmen.

Die Liste der Verbotenen Lebensmittel

Man muss bemerken, dass die Liste der Lebensmittel, die unter das Verbot für diejenigen, die Gewicht zu verlieren, ist sehr beeindruckend. Wir Listen nur die wichtigsten zu nennen.

Kohlensäurehaltige Getränke

In Erster Linie sollten Sie sich entscheiden, alle kohlensäurehaltigen Getränken, darunter an Erster Stelle steht natürlich Coca-Cola.

Diese enthalten Zucker, deshalb ist bei Ihrem Gebrauch von übergewicht loszuwerden wird es schwierig.

Fast Food

Fans von Gaststätten müssen auch Sie Ihre Ernährung überdenken. Welche Lebensmittel nicht Essen beim abnehmen? Natürlich, cheeseburger, Hamburger, Pommes und ähnliche Gerichte. Solche Lebensmittel sind extrem schädlich, denn Sie enthält eine große Menge an Cholesterin.

Fleisch

Noch welche Lebensmittel nicht Essen beim abnehmen? Das Tabu erstreckt sich in Erster Linie auf geräucherte, gekochte Wurst, Schinken, Würste, da dies in der Zusammensetzung der Nahrung ist viel Fett und sehr wenig Fleisch. Allerdings bedeutet dies nicht, dass die Ernährung beim abnehmen den Verzehr von Fleisch ausschließt. Im Gegenteil, Ernährungswissenschaftler empfehlen, dass er unbedingt anwesend war, in der Ernährung. Denken Sie daran, dass das Fleisch ist eine Quelle von Protein, das ein wichtiger Baustoff in unserem Körper. Sie können Suppenhuhn Essen oder Kochen, zum Beispiel, Putenbrust gedünstet. In keinem Fall ist es unmöglich, es gibt Gegrilltes Fleisch, Z. B. Schnitzel oder Pasteten.

Brot und Backwaren

Von Weißbrot, sowie Donuts, Muffins, Gebäck, Plätzchen und Lebkuchen auch aufgegeben werden sollte. Mehl sofort fügt zusätzliche Pfunde. Für das Brot, ist es besser, weiße Laib bevorzugen Laib Brot aus Roggenmehl.

Süße Desserts

Süße Desserts

Beachten Sie, dass die Süßigkeiten beim abnehmen auch muss ausgeschlossen werden. Mädchen, die gerne Schokolade, Marmelade, Marmeladen, Kondensmilch und andere leckereien, demonstriert die enorme Willenskraft, die Einhaltung der einen oder anderen Diät. Alle oben genannten Produkte gehören zur Kategorie kalorienreiche.

Kartoffeln und Getreide

Oft schreiben, dass die richtige Ernährung beim abnehmen schließt den Verzehr solcher Lebensmittel, wie Getreide und Kartoffeln.

Allerdings kann eine solche Sicht nicht als die richtige zu hundert Prozent. Die oben genannten Gerichte sind in den verschiedenen Versorgungssysteme mit dem Effekt der Gewichtsabnahme. Nun, wer von uns gehört, über Haferflocken, Buchweizen oder Reis-Diät? Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Sie die Menschen befreien sich von der großen Zahl der Pfunde.

Was die Kartoffeln betrifft, so kann man sagen: versuchen Sie nicht, es zu Essen in geröstet, vor allem wenn er sich anschickt auf dem Sonnenblumenöl. Aber gekocht oder gebacken Ausführungsform dieser Nahrungsmittel erlaubt, aber mit der Einschränkung: nicht in der Nacht und nicht drei mal am Tag.

Für diejenigen, die nicht den Drang zu überwinden, Essen Kondensmilch oder Schnitzel Essen, kann man nur ein empfehlen: wenn Sie nicht können Ihre Lieblings-Gerichte ganz, dann zumindest verringern Sie Ihren Verbrauch. Im Idealfall, natürlich, Lebensmittel, die verboten, um Gewicht zu verlieren, müssen ausgeschlossen werden, zu hundert Prozent.

Obst

Natürlich Obst muss regelmäßig zu Essen, denn Sie sind Reich an Vitaminen und mineralischen Spurenelementen, die vom Körper benötigt werden für ein erfülltes Leben.

Aber Menschen, die die Kontrolle über das eigene Gewicht, Bedenken Sie, dass Essen Birnen oder Trauben sollten in streng dosierten Mengen. Warum? Dies ist aufgrund der Tatsache, dass in den meisten natürlichen Lebensmitteln enthalten eine unglaubliche Menge an Fructose, die langsam vom Körper absorbiert wird, und ein erheblicher Teil wird in Form von Fettreserven. Darüber hinaus sollten Sie daran denken, dass Fruchtzucker nicht dazu führen, dass beim Menschen ein Gefühl der Sättigung, im Gegenteil, nach Bananen und Rosinen Appetit wird noch größer. Nicht zu empfehlen Essen Obst als Hauptgericht und naschen Sie in der Pause zwischen Mittag-und Abendessen. Es ist auch keine gute Idee.

Also, wenn Sie fest entschlossen, Gewicht zu verlieren, sollten Sie verzichten solcher Produkte, wie Feigen, Bananen, Trockenfrüchte, Granatapfel, Mango, Trauben.

Kennen Sie die Maßnahme in Essen

Ernährungswissenschaftler empfehlen, Essen mindestens fünf mal am Tag, wobei die Portionen sollten klein sein. Vor dem Frühstück (30 Minuten) nehmen in der Regel trinken Sie ein Glas Wasser, so dass Sie in der Lage, die Intensivierung der Arbeit des Magen-Darm-Trakt. Versuchen Sie Essen nur gekochtes Essen.

23.08.2018