Die Abmagerung mit Hilfe des Wassers

Haben Sie jemals gehört über die Ernährung für faule? Es stellt sich heraus, ist eine Gewichtsreduktion nicht unbedingt ein Gefühl von Hunger, ernähren sich tagelang nur einem einzigen Produkt oder erschöpfen sich den einstündigen Trainingseinheiten in den Turnhallen, gewissenhaft zählende Kilokalorien dabei.

Das Geheimnis der Wirksamkeit

Wasser abnehmen

Unmittelbar ist es erwähnenswert, dass der Gebrauch von Wasser für die Gewichtsabnahme — ein Umstand, dessen Wichtigkeit anschwillt Ernährungswissenschaftlern. Es ist eine wissenschaftlich erwiesene Tatsache, bestätigt von vielen Laborversuchen, in denen festgestellt wurde, dass bei regelmäßiger und trinken von Flüssigkeiten im Körper auftreten sehr wichtig für die Gewichtsabnahme Prozesse:

  • beschleunigt den Stoffwechsel um 20 %, das führt zum Abbau von Fett, aber nicht deren Ablage in Reserve;
  • sättigt den Körper und verschiedene Spurenelemente, die das Wasser enthält und eine aktive Rolle im Stoffwechsel: Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink, Fluor, Natrium, etc.;
  • effektiv reduziert Hunger: wollten Essen — trinken heilende Flüssigkeit — und протянете viel länger ohne Nahrung, so dass übermäßiges Essen in diesem Prozess der Gewichtsabnahme, die Sie gerade nicht droht;
  • ein Glas getrunken kurz vor dem Essen, reduziert die Anzahl der Portionen, die der Mensch in der Lage zu Essen auf noch vollen Magen, — beziehungsweise Kalorienzufuhr reduziert automatisch;
  • beschleunigt Wasserlassen (vor allem in den ersten Tagen wie die Wasser-Diät), und zusammen mit dem Urin aus dem Körper gehen ihm unnötige Salze, Giftstoffe und Karzinogene, die könnten bleiben im Körper in Form von unangenehmen Falten;
  • sorgt für das Wohlbefinden, das sich fast unvereinbar mit dem Begriff der Ernährung: bei dieser Methode der Gewichtsreduktion Sie nicht das Gefühl, keine Leistungseinbußen und die Aufmerksamkeit noch die Reizbarkeit, die charakteristisch für nahezu alle голодовок;
  • der Körper fühlt, dass er liefern Feuchtigkeit in ausreichender Menge und nicht mehr die Verzögerung von Flüssigkeit im Gewebe — beziehungsweise ödeme verschwinden, aus denen sich ein respektabler Prozentsatz des übergewichts.

Die Regeln des Gebrauches des Wassers

Die richtige Anwendung von Wasser für die Gewichtsabnahme sorgt letztlich nicht nur bis zu 5 kg Gewichtsreduktion pro Monat, sondern auch als angenehmer Bonus ist die Stärkung des Immunsystems und der Gesundheit. Aber solche Ergebnisse erzielen Sie nur unter der Bedingung der Einhaltung bestimmter Regeln. Nicht zum Beispiel in einem Zug trinken die empfohlene tägliche Dosis der Flüssigkeit. Oder komplett ersetzen Ihr Ernährung.

Regeln für die Verwendung von Wasser bei der Gewichtsabnahme

Anzahl

Wir alle wissen, dass beim abnehmen müssen Sie, viel Wasser zu trinken, aber hier ist die konkrete Anzahl der in verschiedenen Quellen angegeben nicht identisch. Betrachten wir nun genauer verschiedene Varianten.

  • 40 ml pro kg Körpergewicht

Solche zahlen findet man oft auf den weiten des Internets. Einerseits suggerieren Sie Vertrauen, weil, wirklich, es gibt einen Unterschied, wenn Sie wollen, Gewicht zu verlieren Mädchen mit einem Gewicht von 70 kg und 120 kg. Natürlich empfohlene Menge an Flüssigkeit sollte proportional zu Ihren Parametern. Aber es lohnt nur tun, einfache Berechnungen (40 ml auf 120 kg Körpergewicht = 4 800 ml = 4,8 L), wie sofort klar wird, dass so Dinge nicht können. Solche Zahl führt nicht zum abnehmen, sondern zum überfluss der Feuchtigkeit und weiteren Krankenhausaufenthalt. Also suchen Sie nach anderen Indikatoren.

  • 1,5-2,5 Liter

Diese zahlen kann man in den meisten Quellen. Die Obere Grenze wird genau genug, da 3 Liter pro Tag zum abnehmen — so können es sich leisten nur sehr übergewichtige Menschen (mit denselben 120 kg) und auch dann nur mit Erlaubnis Ihres persönlichen Ernährungsberater. 2,5 Liter — das sind etwa 12 Gläser von 200 ml. Und doch auch zum abnehmen ist sehr viel Wasser für die erste Zeit.

Wenn solch ein «Wasserfall» wäre zu scharf, der Körper wird ziemlich schwierig, mit ihm fertig zu werden. In die Toilette jede halbe Stunde joggen muss, das motschepolowaja das System und die Nieren kann es nicht ertragen eine solche Last, erscheint übelkeit und unangenehme Empfindungen im Magen, und am nächsten morgen können Sie aufwachen mit einem schrecklichen Schwellungen. Also immerhin beginnen Sie mit 1,5 Liter, d.h. mit 7-8 Gläser pro Tag.

Modus

Um Wasser zu trinken, erleichtert die Gewichtsabnahme und nicht die Bildung von ödemen, sollten Sie ihn normalisieren durch die Verwendung des Modus. Es hängt von Ihrer Quantität Hauptmahlzeiten und des Umfanges der flssigkeit, auf dem Sie aufgehört haben. Die beiden ersten Schemata vermuten, dass die Ernährung nicht geändert wird. D.h. Sie werden weiterhin Essen Fett, Mehlprodukte, Süßigkeiten und alles andere ohne Kalorienzählen.

Das ist die Diät für faule. Aber wenn der Prozess der Senkung des Gewichts von 4 kg in einem Monat für Sie — nicht zu beenden und Sie mehr erreichen wollen, achten Sie auf die Dritte Option.

  • 2,5 Liter

Wenn es 2,5 Liter, wir schauen, in welchem Modus bekommen, Sie trinken: 07.00, Pause, 09.00, 10.00, 11.00, 12.00, 13.00, Pause, 15.00, 16.00, 17.00, 18.00 Uhr, Pause, 20.00, 21.00 (08.00 — Frühstück, 14.00 Uhr — warmes Mittagessen, 19.00 — Light-Dinner). D.h. empfohlen, diese Norm passt in den Modus Vollpension.

  • 1,5 Liter

Der empfohlene Modus für diejenigen, die begann mit einer minimalen Anzahl von 1,5 Liter, kann wie folgt sein: 07.00, Pause, 09.00, 10.00, 12.00, 13.00,Mittagspause, 15.00, 16.00 Uhr Pause, 18.00 Uhr (08.00 — Frühstück, 11.00 — lunch mit Früchten, 14.00 Uhr — warmes Mittagessen-15.00 — Protein-Snack, 19.00 — Light-Dinner). Sobald Sie spüren, dass Sie seltener auf die Toilette zu gehen (dies geschieht in der Regel nach 1-1,5 Wochen), können Sie addieren Sie 1 Tasse in 3-4 Tagen und das erreichen der Marke von 2,5 Liter. Über diesem Niveau zu springen ist nicht mehr notwendig.

  • Fastentag

Mehrmals im Monat (2-3 mal, nicht mehr) Ernährungswissenschaftler raten zu arrangieren Fastentage auf dem Wasser, die es ermöglichen zurücksetzen (Achtung!) bereits bis zu 2 kg pro Tag. Aber hier sollten sehr vorsichtig sein, da die empfohlene Dosierung von 3,5-4 Liter.

Es haben bereits zu nehmen facettiertem Glas zusammen Volumen von 250 ml und entwickeln das Schema in 6.00, um 22.00 Uhr zu gebrauchen die Letzte portion. Anstelle der Hauptmahlzeiten (8.00, 14.00 und 19.00) es wird empfohlen, trinken Sie ein Glas oder heißen grünen Tee mit Milch oder Joghurt, oder frisch gepressten Saft. Als Option — Essen 1 grünen Apfel. Machen Sie sich bereit zu einem starken Gefühl von Hunger und einem riesigen Wunsch, etwas leckeres zu Essen am Ende des Tages.

Langsames abnehmen auf dem Wasser sicherer, aber nicht so effektiv. Fastentage geben hervorragende Wirkung, aber keine Konsequenzen für die Gesundheit, und behaftet mit der schnellen Rückkehr der verlorenen Kilo wieder. So dass das Regime so ungewöhnlichen Diät entscheiden ausschließlich Sie.

Temperatur

Es ist umstritten, welche Temperatur sollte das Wasser, das Sie trinken als Mittel zum abnehmen. Hier können Sie eine beliebige Option, basierend auf der folgenden Eigenschaften:

  • wenn Sie trinken heißes Wasser, es gut bereitet den Verdauungstrakt auf die Nahrungsaufnahme und beschleunigen den Stoffwechsel, aber es ist kontraindiziert bei etwaigen Problemen mit dem Verdauungstrakt;
  • Flüssigkeit bei Raumtemperatur ist gut, weil es nicht bringt keine Beschwerden und bewirkt ein Gefühl des Unbehagens;
  • kalte empfohlen es abnehmen, weil für Ihr Vorwärmen im inneren des Körpers wird Energie verschwendet;
  • aber es ist am besten, aus der Sicht von Ernährungswissenschaftlern, trinken warmes Wasser für die Gewichtsabnahme, weil es genug Temperatur zur Beschleunigung des Stoffwechsels und es ist angenehm den Wänden des Darms, ohne deren Irritationen.

Was sollte Wasser

  1. Gekocht — nicht zu empfehlen, da ein hoher Grad umwerfend wirkt auf einige nützliche Eigenschaften des Wassers als Mittel zur Gewichtsabnahme, aber wenn außer Leitungswasser, keine mehr, ebenso eindeutig und sollte abgekocht werden.
  2. Schmelzwasser — eine ausgezeichnete Wahl für die Gewichtsabnahme, da ändert sich nach dem Prozess des Einfrierens Ihrer Struktur auf molekularer Ebene und in der Folge vom Körper besser aufgenommen wird.
  3. Destilliertes — eine völlig akzeptable Weise abnehmen, da dies das Wasser, das die Reinigungssystem, harmlos für die Gesundheit, auch wenn kein Kochen, d.h. es behält in vollem Umfang Ihre nützlichen Eigenschaften.
  4. Wasserwerk — ist ausgeschlossen.
  5. Mit verschiedenen Zusätzen (Zitrone, Honig, Zimt usw.) — erwirbt die brennenden Eigenschaften und beschleunigt den Prozess der Gewichtsabnahme.

Wenn Sie zu faul, zu engagieren alle Arten von Fett verbrennen Zusatzstoffen und die Auswahl der Rezepte, trinken Sie gewöhnliches Wasser, um Gewicht zu verlieren, daran, über die Dauer eines solchen Prozesses. Wenn Ihr einen noch schnelleren Ergebnis, als 4 kg pro Monat, werfen Sie einen Blick auf die Produkte, mit denen Sie zu tun wundersamen lsungen zur Förderung der dramatischen Gewichtsverlust.

Rezepte

Um die Abmagerung mit Hilfe des Wassers geholfen gute Ergebnisse erzielen, auf dieser Basis können Kochen Lösungen aus Produkten von bekannten in der Diätetik. Auf Ihnen entwickelt ganze Diät, wie Sie effektiv den Hunger unterdrücken, verstärken Sie Metabolismus und fördern eine maximale Verbrennung von Fettreserven.

  • Mit Wasserstoffperoxid

Nach den Versicherungen des Professors Neumyvakina, Wasser mit Wasserstoffperoxid ermöglichte es ihm, nicht nur die Pfunde, sondern obendrein noch kurierte Arteriosklerose, die Hirnaktivität und die Arbeit des Herzens. Sie nährt das Blut und die Organe zusätzlichen Sauerstoff, aktiviert die Lipolyse.

Für die Gewichtsabnahme verwendet Apotheke 3 % ige Lösung. Dosierung: 1 Tropfen auflösen in 3 Esslöffel Wasser, trinken Sie 30 Minuten vor dem Essen oder 2 Stunden später zweimal pro Tag. Aber mit jedem Tag erhöhen Sie die Dosierung auf 1 Tropfen. Kurs abnehmen beträgt nicht mehr als 10 Tage. Aber bei diesem Professor empfiehlt den Verzicht auf diese Zeit von schädlichen Gewohnheiten, den Tag zu achten und körperlich aktiv zu sein.

Vor der Verwendung einer solchen spezifischen Lösung nach innen sollten sich mit den ärzten, da die Folgen können sehr traurig.

  • Mit Zimt

Für die Gewichtsabnahme empfohlen wird ein sehr leckeres, erfrischendes Wasser mit Zimt. Teelöffel Pulver gelöst in einem Glas Wasser bei Raumtemperatur (am besten aufgetaut). Die Besonderheit des Rezepts in der Tatsache, dass das Getränk sollte sorgfältig rühren mindestens 3 Minuten, das war eine gesättigte Lösung. Eine halbe Stunde ziehen lassen und dann trinken, aber dabei nicht zu zittern. Je nach Geschmacksvorlieben, hier ist es möglich hinzufügen und andere Lebensmittel die Fett verbrennen: eine Scheibe Zitrone, ein Teelöffel Honig oder geriebener Ingwer.

  • Mit Soda

Gefährlich für den Verdauungstrakt, aber sehr effektiv für den Umgang mit überschüssigem, nicht ganz Fit Gewicht Medium — Wasser mit Backpulver zur Gewichtsabnahme. Sein Gebrauch erfordert die Rücksprache mit einem Spezialisten, sonst können Sie verbrennen die zarte und dünne Schleimhaut des Magens.

In einem Glas heißem Wasser gelöst, eine Prise Backpulver. Wenn Sie innerhalb von 3-4 Tagen keine unangenehmen Empfindungen nicht, erhöhen Sie die Menge des Pulvers bis zu 1/5 des Teelöffels, noch ein paar Tage — 2/5, etc. Maximale Tagesdosis: die Hälfte des Teelöffels auf das Glas. Trinken Sie einmal pro Tag im Laufe von 2-3 Wochen, eng Tracking den Zustand seines Körpers.

  • Mit Apfelessig

Auf ein Glas Rohwasser (Voraussetzung) stammen Honig und Apfelessig zu gleichen teilen (nach dem Teelöffel). Trinken auf nüchternen Magen kurz vor dem Essen einmal am Tag. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das Wasser mit dem Essig wirkt reizend auf den Darm, so dass alle Probleme in seiner Arbeit sind die Gegenanzeigen für die Verwendung dieser Lösung als ein Mittel zum abnehmen.

  • Haferflocken

Die gute Wirksamkeit und das fehlen von Kontraindikationen Hafer unterscheidet sich das Wasser, welches Ihnen ermöglicht, schnell und einfach Gewicht zu verlieren. Doch Ihre Zubereitung erfordert Zeit und Mühe. 300 G Hafer, Gießen Sie 1,5 Liter kaltem Wasser. Aufkochen. Lassen Sie für 4 Stunden an einem warmen Ort unter dem Deckel. Abtropfen lassen. Fügen Sie die Hälfte der zerkleinerten Zitrone und einen Esslöffel Honig. Trinken 4 mal täglich für eine halbe Stunde-Stunde vor dem Essen.

  • Saline

Wenn die Ursache für das problematische Gewicht ist eine Verletzung der Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper, mit diesem Problem umzugehen kann das salzige Wasser. Schema der Anwendung — wie bei normalen Wasser-Diät. Einfach so auf ein Glas Flüssigkeit geht 2 gr Salz. Подсоленная Wasser auf die Zusammensetzung ähnelt das menschliche Blut und Lymphe, so dass positive Auswirkungen auf die Arbeit von vielen Systemen, von denen der Stoffwechsel hängt.

  • Ingwer mit Wasser

10 G zerkleinerte Ingwerwurzel mit kochendem Wasser in einer Thermoskanne 0,5 L. Lassen Sie für ein paar Stunden. Nehmen Sie sich ein warmes Fasten. Schlank machende Wirkung verstärken kann, mit einer zitronenscheibe, einen Zweig Minze, eine Prise Vanille, ein Teelöffel Honig oder Getreide Kardamom.

  • Reis

Tasse Reis waschen, Gießen Sie einen Liter Wasser. Kochen Sie bis Sie weich auf mittlerer Hitze. Abtropfen lassen. Wenn man trinkt ihn sehr schwierig ist, kann leicht Salzen. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass der Reis-Wasser in einem Volumen von 200 ml ersetzen kann ein ganzes Abendessen. Eine solche Diät ist weit verbreitet und führt zu guten Ergebnissen.

  • Gurke

In vielen Ländern Wasser mit Gurke trägt den Namen Ernährungsberaterin Cynthia Sassi, die entwickelt dieses Rezept für eine leckere Cocktails. Schleifen in einem Mixer geschälte Zitrone und mittelgroße Gurke, 20 G Ingwer, 10 Blättchen Minze. Komprimieren vor der Leistung des Saftes. Gießen Sie 2 Liter Mineralwasser bei Raumtemperatur. Dicht schließen, lassen Sie die ganze Nacht im Kühlschrank. Trinken gekocht portion in kleinen Dosen im Laufe des nächsten Tages. Der Kurs ist mindestens 2 Wochen.

  • Knoblauch

Wenn kein Problem mit dem Magen zum abnehmen verwendet Wasser mit Knoblauch. Für Ihre Vorbereitung benötigen, fügen Sie 200 ml stilles Mineralwasser 3 zerdrückten Knoblauchzehen. Trinken auf nüchternen Magen am morgen und am Abend.

  • Obst

Es stellt sich heraus sehr lecker Obst das Wasser, das kann auch verwendet werden als Mittel zur Gewichtsabnahme. Obst, in Scheiben geschnitten Scheiben schneiden und Scheiben schneiden, auf dem Boden gestapelt Liter-Dosen (2-3 Früchte), zerbröckeln und mit dem Mineralwasser. Für die Zubereitung nehmen Sie Zitronen, Limetten, Orangen. Zitrusfrüchte — Meister in der Verbrennung von Fett.

  • Mit Zitrone

Das Rezept № 1. Setzen Sie in ein Glas heißes Wasser zitronenscheibe, decken und lassen für eine halbe Stunde. Trinken auf nüchternen Magen, vorzugsweise am morgen.

Das Rezept № 2. Das zerkleinerte Zitrone (den ganzen, gut gewaschenen) zusammen mit der Schale hinzufügen in 200 ml warmem Wasser. Essen Sie viermal pro Tag zwischen den Mahlzeiten.